Partner



Stellenangebote International
Internationale Jobbörse auch für Jobs
aus der Versicherungsbranche
jobsuche-international.de

Versicherung politischer Risiken






  

Beim Handel mit internationalen Partnern und Ländern, die sowohl innen– als auch außenpolitisch gesehen, als instabil und daher als verheerend einzustufen sind, besteht vielfach auch ein kaum zu kalkulierendes politisches Risiko.
In diesem Zusammenhang stehen unterschiedliche Versicherungsgesellschaften zur Verfügung, die auch im Segment der politischen Gefahren eine bestmögliche Absicherung in ihrem Portfolio führen.
Einer der Versicherer, der sich auf das Versichern politischer Risiken spezialisiert hat, ist Catlin.

Die Catlin Group, Versicherer und Rückversicherer, agiert weltweit und bietet in über 30 verschiedenen Geschäftsfeldern individuelle und bedarfsgerechte Lösungen in puncto Absicherung an. Dazu zählt auch das Absichern unterschiedlichen politischen Gefahrenpotentials, wobei beispielhaft in Fällen von drohenden Investitionsverlusten in entsprechende Auslandprojekte, bei politischer Gewalt (Krieg, Unruhen, etc.) oder auch bei anderweitigen Forderungen ein perfekter Schutz im Sinne der Kunden angeboten wird. Das Angebot der langfristig ausgelegten Policen richtet sich dabei stets nach den Bedürfnissen der Kunden.

 

Die versicherten Risiken einer Political Risks Insurance

Aufgrund eines breit gefächerten Spektrums ist das Unternehmen in der Lage, zahlreiche, unterschiedliche Risiken zu versichern, so dass Kunden in den verschiedensten Risikobereichen letztlich einen höchstmöglichen Schutz genießen wie zum Beispiel bei

  • Krieg oder innere Unruhen
  • Verstaatlichung, Enteignungen und Beschlagnahme
  • Risiko bei der Vorfinanzierung eines Produkts
  • Verlust von mobilen Ausrüstungen
  • Keine Rückzahlung von Forderungen gegen staatliche Regierungen

Mit einer individuellen Versicherung gegen diese und anderweitige politischen Risiken, die Projekte, Investitionen und Handel abdeckt, wird den Unternehmen der optimale Schutz gegen spezifische Verluste gewährt

Risiko bei Vorfinanzierung von Produkten

Vielfach stellt die Vorfinanzierung von Produkten eine erhebliche finanzielle Belastung für das Unternehmen dar, beispielsweise auch dann, wenn die Expansion der Firma bevorsteht. Erweist sich das ausländische Handelspartner oder dessen Heimatland zudem als politisch unberechenbar, ist eine zuvor vereinbarte Absicherung mit dem entsprechend bedarfsgerechten Produkt unentbehrlich.

Verstaatlichung, Enteignungen und Beschlagnahme

Eine Verstaatlichung oder die Enteignung in einem instabilen Staat ist nichts Außergewöhnliches. Die Verluste für Investoren und Unternehmen sind jedoch in diesem Fall immens. Auch hier schützt eine Versicherung gegen diesen Risikofaktor.

Verlust mobiler Ausrüstungen

Die Verlustrisiken mobiler oder geleaster Ausrüstungen und Geräte sind in unberechenbaren Ländern durchaus hoch. Vielfach werden bestehende Verträge ignoriert und die Gegenstände beispielhaft zweckentfremdet eingesetzt oder gar in Drittstaaten veräußert. Es droht also der Totalverlust. Auch dagegen können sich die Unternehmen versichern.

 

14.10.2014


Versicherungen